Rubinsaum Veitshöchheim
Komposition
Diese Mischung ist optimal für Privatgärten mit absonnigem bis halbschattigem Gehölzrand. Sie gedeiht am besten auf nährstoffreichen, humosen Böden ohne Wurzeldruck. Für die charakteristische Ausbildung dieser Pflanzung sind Flächen ab ca. 20 Quadratmeter erforderlich. Ein manueller Rückschnitt im Spätwinter, der die immergrünen Arten ausspart, erfolgt am besten vor dem Austrieb der Geophyten im Februar. Zudem ist ein Pflegegang nach Einziehen des Laubes der Zwiebelpflanzen gegen Ende Juni empfehlenswert. in der Regel sind bei gemulchten Pflanzungen 3 bis 6 Jätgänge pro Jahr ausreichend.
ohne Zwiebeln lieferbar
ab 1 m²
€ __,__
ab 30 m²
€ __,__
ab 100 m²
€ __,__
Bestellmenge